###TIPAFRIEND###

Arden AJ 1 XJ V12

Jochen Arden stellte 1982 seinen ersten modifizierten Jaguar XJ V12 vor, den Arden AJ 1. Der AJ 1 wurde nicht nur äußerlich verändert, sondern er erfuhr auch eine Leistungsoptimierung. Die Modifikationen umfassten eine Rad/Reifen Kombination sowie Fahrwerksveränderungen durch neue Federn und Dämpfer. Eine neue Hochleistungsauspuffanlage und Motorfeinabstimmungen steigerten die Leistung gegenüber der Serie um ca.16 PS. Der sportliche Karosserieumbausatz bestand aus neuen Front und Seitenschwellern. Mitte der Achtziger Jahre bot Arden eine Reihe von speziellen V 12 Motoren für den XJ an. An der Spitze stand die 6.3 Ltr Motorversion mit einer Leistung von 455 PS. Ein 5 Gang-Schalt-Getriebe und ein 4 Gang ZF Automatik Getriebe ersetzten die antiquierte GM 3 Gang Automatik. Die Motorcharakteristik verbesserte sich und der Benzinverbrauch wurde gleichzeitig reduziert. Selbige technische Optimierungen wurden ebenfalls für den XJS angeboten.

 

Das Interieur des Jaguar wurde vollständig überarbeitet. Bei alle Jaguar V12 und Daimler Double Six Modellen konnte der Kunde wählen zwischen Recaro C oder CSE-Sitzen, qualitativ hochwertigen Holzausstattungen, Lederhimmel, Picknicktischen, Kühlschrank und andern komfortablen Innenausbauten.

###LOGIN###